SunTara Yoga

Yoga

Bei meinen Yogakursen geht es um die selben Werte, die Roy bereits beschrieben hat. Natürlich geht jeder Mensch seinen eigenen Weg, woraus sich Unterschiede und Besonderheiten ergeben, die aber am Ende wieder in die Einheit münden, in ein bewusst gelebtes, erfülltes Leben als Mensch auf diesem doch wundervollen Planeten.

Wenn die Ordnung und Ganzheitlichkeit des Lebens auf der Erde bedroht sind, dann in erster Linie deshalb, weil der Mensch seiner Verantwortung nicht gerecht wird. Diese Verantwortung trägt er für sich selbst, seine Entscheidungen, seine Gesundheit, seine ihm anvertrauten Menschen und Tiere, seine Gesellschaft, die Natur, sein Lebensumfeld.Frühere Kulturen haben das noch berücksichtigt. Heute leben viele nach dem Motto: "... nach mir die Sintflut..."und "...ich kann ja doch nichts bewirken...". Die Sintflut könnte kommen, wenn wir uns nicht besinnen...

Yoga ist diesbezüglich ein ganzheitlicher Weg. Es geht natürlich darum, seinen Körper gesund zu erhalten, denn nur dann haben wir den Rücken frei,
um uns auch den anderen Bereichen zuzuwenden. Wenn der Mensch entspannter wird, wird er zugleich bewusster und seine Energie steigt an. Nur wenn ein Mensch mit sich selbst im Reinen ist, ist er frei genug, sich mit umfassenderen Themen zu beschäftigen und etwas zu bewirken, das dem Ganzen zu mehr Harmonie verhilft.

Wahres Glück und echte Erfüllung ist nie losgelöst von allem anderen, uns umgebenden möglich. Yoga ist ein genialer Übungsweg, um an allen Aspekten der eigenen Entwicklung zu arbeiten. Ein gesunder, starker und zugleich flexibler Körper, ein klarer fokussierter Geist, harmonische Gefühle. Wenn Du in Dir ankommst, verändert sich die Wahrnehmung, ändert sich die Perspektive, das alles verändert Dich, hin zum ganzheitlichen Sein.

Meine Yogakurse sind für alle Altersgruppen geeignet. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen an die jeweilige Gruppe angepasst. Eine Einheit dauert bei mir mindestens 2 Stunden, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass es zunächst einmal eine ganze Weile dauert, bis die meisten Menschen wirklich im Hier und Jetzt ankommen.

Eine Einheit umfasst viel Entspannung (zwei längere Blöcke), Bewusstseinsarbeit (findet im Sitzen statt), Pranayama (Atem- und Energiearbeit)sowie die Asanapraxis. Yoga ist ein prima Einstieg für Menschen, die den spirituellen Pfad betreten möchten aber auch eine Ergänzung für alle, die "fest mit beiden Beinen im Leben stehen."

Kursübersicht:

YOGAKURS für Fortgeschrittene in Bad Klosterlausnitz (Cafe Zeitlos am Heinrich-Sommer-Haus) - Mittwoch um 18:30 Uhr

YOGAKURS Markneukirchen - immer am Dienstag 19 Uhr (Kindergarten Kinderland)